logo ecologico Tours per le tue vacanze in bici ed a piedi

 

SCHWIERIGKEITEN - ZU FUß UND MIT DEM RAD 

Es ist sehr wichtig, die Reise mit dem richtigen Schwierigkeitsniveau für Sie zu wählen!

 

Schwierigkeiten für unsere WANDERREISE werden auf Basis der täglichen Distanzen, Steigungen und Gefälle und Art des Geländes berechnet.
Es handelt sind natürlich um allgemeine Hinweise, da eine Tour hauptsächlich auf flachem Terrain stattfinden und mehr Kilometer oder ein mehr unregelmäßiges Terrain und weniger Kilometer haben kann...oder eine Tour kann ein Mittelweg zwischen den beiden Schwierigkeiten sein.

 

 

Schwierigkeit 1

Reisen mit dieser Schwierigkeit sind für diejenige geeignet, die die erste Erfahrung von Wanderreise machen und die nicht sehr trainiert sind. Sie sind auch für Familien mit Kindern geeignet, die etwas Lauferfahrung haben. Man wandert normalerweise auf einfachen Wanderwegen oder auf ruhigen Landwegen, meistens hauptsächlich in den Ebenen und mit wenigen Anstiegen und Abstiegen (nicht mehr als 250 Höhenunterschied). Einfache Reisen, die Ihnen Zeit geben, die Natur und Städte von kulturellem Interesse in Entspannung zu genießen. Tägliche Länge sind zwischen 10 und 12 Km und Wanderzeit ca. 3-4 Stunden. 

Schwierigkeit  2

Reisen mit diesem Niveau haben eine durchschnittliche Schwierigkeit, zwischen leicht und gemäßigt und sind für diejenigen gedacht, die ein wenig Erfahrung auf Wanderwegen haben. Es kann die erste Reiseerfahrung sein, aber etwas Training ist erforderlich. Diese Reisen können auch von Familien mit Kindern ab 8 Jahren unternommen werden, die natürlich Lauferfahrung haben. Sie wandern auf Wegen oder ruhigen Landstraßen mit Hügeln und mäßigem Gefälle auf verschiedenen Terrains. Es gibt keine schwierigen Steigungen und Abstiege (nicht mehr als 400 m. Höhenunterschied). Diese Reisen sind für Spaziergänger, für diejenigen, die entspannt wandern und die umliegende Natur und die Schönheiten von kulturellem Interesse genießen wollen. Tägliche Länge sind zwischen 10 und 16 km und und Wanderzeit zwischen 3 und 5 Stunden.

 

Schwierigkeit 3

Reisen mit diesem Niveau sind durchschnittlich bis schwierig und sind für erfahrene Wanderer, ausgebildet und in guter körperlicher Verfassung. Sie können von Familien mit älteren Kindern (über 14 Jahre) mit Lauferfahrung unternommen werden. Sie wandern auf unregelmäßigen Wegen oder Landstraßen in einer hügeligen und mäßig bergigen Landschaft mit bedeutenden Höhenunterschieden (+ - 400 m. bis 1000 m.). Diese Touren erfordern viel Energie, aber die Anstrengung wird immer mit wunderschönen Panoramaausblicken belohnt.
Tägliche Länge sind zwischen 16 und 25 km und Wanderzeit ist ca. 5-6 Stunden. 

 

Schwierigkeit 4

Touren mit diesem Niveau sind schwierig und für erfahrene Wanderer auch auf Bergwegen geeignet; außerdem ist eine ausgezeichnete körperliche Verfassung erforderlich. Sie wandern hauptsächlich auf bergigen Pfaden auf 1500 3000 Meter über dem Meeresspiegel, auf felsigen Pfaden und / oder mit einer unebenen Oberfläche. Höhenunterschied ist signifikant (+- 600 m.). Man muss den Berg und sein Klima gut kennen. Darüber hinaus wird angemessene und qualitativ hochwertige Kleidung benötigt. Tägliche Länge sind zwischen 16 und 30 und Wanderzeit ca. 6-8 Stunden. 

 

 

 

Schwierigkeiten für unsere RADREISE werden auf Basis der täglichen Distanzen und des Höhenunterschieds (bergauf und bergab). Es handelt sind natürlich um allgemeine Hinweise, da eine Tour hauptsächlich auf flachem Terrain stattfinden und mehr Kilometer oder ein mehr unregelmäßiges Terrain und weniger Kilometer haben kann...oder eine Tour kann ein Mittelweg zwischen den beiden Schwierigkeiten sein.

 

Schwierigkeit 1

Touren mit diesem Niveau sind einfach und für diejenigen gedacht, die keine Erfahrung haben oder schlecht trainiert sind. Diese Reisen können von Familien mit Kindern unternommen werden. Routen (einfach) entwickeln sich auf ruhigen Landstraßen oder Radwegen, fast immer auf der Ebene oder mit sehr geringen Höhenunterschieden (nicht mehr als 200 Meter). Sie radeln ca. 3-4 Stunden am Tag und haben genug Zeit, Dörfer, Strände oder das Schwimmbad zu genießen.
Tägliche Länge ist ca. 35
-40 km.

 

Schwierigkeit 2

Touren mit diesem Niveau haben eine durchschnittliche Schwierigkeit und sind für diejenige geeignet, die eine ziemlich entspannte Tour suchen. Ein bisschen Training ist erforderlich, aber keine speziellen Techniken oder Fähigkeiten sind erforderlich. Diese Reise kann von Familien mit Kindern ab 8 Jahren unternommen werden. Routen sind flach oder wellig, nur gelegentlich hügelig. Sie radeln meistens auf ruhigen Landstraßen oder Radwegen. Es kann einige Hügel geben, aber wenn der Aufstieg steil ist, ist es auch sehr kurz (nicht mehr als 300 Meter). Man radelt ungefähr 4-5 Stunden/Tag und hat genug Zeit, um die verschiedene Dörfer zu entdecken, Weine und Spezialitäten zu schmecken, am Strand oder beim Schwimmbad zu entspannen. Tägliche Länge ist ca. 35-50 km.

 

Schwierigkeit 3

Reisen mit diesem Niveau haben einen durchschnittlichen-schwierigen Grad und sind für diejenige geeignet, die gerne mit etwas Anstrengung auf einem hügeligen Terrain radeln. Training und eine gute körperliche Verfassung sind notwendig. Diese Reisen sind nicht für Kinder unter 14 Jahren geeignet.
Sie radeln den größten Teil des Tages, aber es bleibt noch Zeit, die Städte, die Sie durchqueren, und die umliegende Natur zu erkunden. Es gibt signifikante Höhenunterschieden (nicht mehr als 800 m.). Tägliche Länge ist höchstens 70 km.

 

Schwierigkeit 4

Reisen mit diesem Niveau haben einen Grad zwischen dem Fortgeschrittenen und dem Schwierigen.
Sie sind für diejenigen gedacht, die gerne auf bergigem Gelände mit langen Anstiegen radeln. Ein gutes Training und eine gute körperliche Verfassung sind notwendig. Diese Touren sind nicht für Kinder unter 16 Jahren geeignet. Radfahren ist der Hauptzweck des Urlaubs. Es gibt signifikante Höhenunterschiede (mehr als 800 Meter). Tägliche Länge ist mehr als 70 km.