logo ecologico Tours per le tue vacanze in bici ed a piedi

 

 

 

 

ROMANTISCHE COTSWOLDS

Radreise von 5 Tagen

 

Diese Reise von 5 Tagen wird Sie ins Herzen der romantischen Cotswolds führen: Cotswolds sind einer der malerischesten Teile von England. Cotswolds sind für ihre Naturlandschaft mit grünen süßen Hügeln und Eichen und Buchen mit prächtigen Farben, sehr bekannt. Natürlich sind Cotswolds auch für ihre kleine Dörfer mit Cottages aus goldfarbigem Stein, die oft noch Strohdächer haben, und für ihre Pubs besonders bekannt. Die Reise beginnt und endet in der Nähe von London, (ungefähr zwei Stunden) in der schönen Moreton in Marsh. Sie radeln auf einer Märchenlandschaft mit malerischen Städchen. Sie können die Tour mit extra-Übernachtungen verlängern.

 

 

 

 

 

Programm

1. Tag

Individuelle Anreise nach Chipping Campden

Chipping Campden ist eine der schönsten Städtchen der Cotswolds: ein kleines Dorf mit seinen Silberschmieden, einer Kirche ('wool church'), Restaurants, Pubs, dem wunderschönen Garten von Kiftsgate und dem Garten 'National Trust' von Hidcote. Im Hotel / B&B wird man Ihnen Beschreibungen und Karten gegeben.

 

2. Tag

Von Chipping Campden nach Winchcomb (33 Km)

Die Route passiert eine zauberhafte Landschaft und kleine typische Dörfer wie Stanway und Stanton. Sie passieren das Dorf von ‘Snowshill’ mit seinem faszinierenden Museum und dem Turm von Broadway, ein Turm, der im 18 Jahrhundert als Dekoration für einen Garten gebaut wurde.
Sie überqueren eine hügelige Landschaft mit schönen Ausblicken. Sie radeln bergab bis zum Schloss von Sudeley, das aus dem zehnten Jahrhundert stammt, aber der bewohnte Teil ist zum größten Teil elisabethanisch, das Schloss hat auch einen schönen Garten. Nach dem Schloss radeln Sie noch bergab bis zur alten Saxon Hauptstadt Winchcombe mit einer 'wool church' (eine Kirche, die dank des
Umsatzes des Wollhandels gebaut wurde.

 

3. Tag

Von Winchcombe nach Bourton-on-the Water (35 Km)

Heute ist das Radeln auf kleine Landstraßen besonders schön: Sie radeln bergab bis zum Dorf von  Lower Slaughter, das entlang des Flusses Eye liegt. Im Dorf ist noch eine Wassermühle, die bis 1958 funktionert hat und die heute ein Geschäft ist. Die letzte Etappe von heute wird Sie nach Bourton-on-the-water führen, ein Dorf das auf dem Fluss Windrush liegt. Hier finden wir die typische Landhäuser (cottage), die so charakteristisch für die Cotswolds sind. In Bourton-on-the-water befindet sich 'Birdland', ein Zoo für Vögeln, wo Sie verschiedene Arten von exotischen Vögeln und Pinguinen bewundern können.

 

4. Tag 

Rundreise Bourton-on-the water (48 Km)

Die Rundtour von heute wird Sie ins Herzen der Cotswolds mit den kleinen Dörfern von Eastleach Martin (mit seiner Normannkirche) und Eastleach Turville, Coln St. Aldwyns e Bibury, von William Morris als "das schönste Dorf von England" beschrieben, führen. Bibury, entlang dem Fluss Coln, ist für das ‘Arlington Row’ bekannt, einer der am meisten fotografierten Straßen von England (wegen ihrer Cottages aus Stein des 14. Jahrhunderts). Sie passieren in der Nähe von der römischen Villa von Chedworth des 4. Jahrhunderts. Sie radeln zurück nach Bourton-on-the-Water für Ihre Übernachtung.

 

5. Tag

Bourton-on-the-Water a Moreton-in-Marsh / Chipping Campden (45 Km)

Die Route von heute ist kurz, aber sehr schön. Sie radeln im Grüne und in Ruhe und passieren das Dorf von Adlestrop, immer noch in der Poesie von Edward Thomas lebend. Sie radeln auf ruhigen Straßen und Sie kommen nach Moreton-in-Marsh an. Sie liegt auf der römischen Straßè ‘Fosse Way’ (im 13. Jahrhundert war sie schon für ihre Märkte bekannt). Auf der Hauptstraße sind noch Inns und Häuser des 18. Jahrhunderts, wie das 'Redesdale Market Hall' (Marktpalast). London kann man einfach mit dem Zug erreichen. Hier endet Ihre Reise. Auf Anfrage ist es möglich, bis Chipping Champden zu fahren und eine extra Nacht zu verbringen. (Preis auf Anfrage). 

 

 

 

 

 

Leistungen:

  • 4 Übernachtungen mit Frühstück in typischen Englischen Bed & Breakfast, Hotels und Inns

  • Gepäcktransport

  • Beschreibungen (auf Englisch) und Karten

  • Tourinformationen 

  • Briefing

  • Kundenservice

 

 

 

Termine

Täglich das ganze Jahr (am besten 1 April - Mitte Oktober)  

Schwierigkeit 2

Einfach-durchschnittlich. Hügelige Landschaft mit einigen Höhenunterschieden. Es gibt leichte und steile, aber kurze Anstiege. Tägliche Gesamtlänge zwischen 30 und 50 Km. Gesamtlänge: 160 Km

Preise p.P.2017 Im Doppelzimmer   € 540 / CHF 584

Im Einzelzimmer auf Anfrage 

Zuschlag Einzelreisende auf Anfrage

Fahrradmiete € 120 / CHF 130